Gudrun Lux

Stadträtin

Geboren 1980 in Schweinfurt, Abitur in Bamberg, Freiwilligeneinsatz in Guatemala, Studium in Mainz und Madrid, M.A. Politikwissenschaft, Ausbildung an der Journalistenschule ifp. Redakteurin, Krisenkommunikationsberaterin und Rettungssanitäterin. Einzeln gewähltes Mitglied des Zentralkomitees deutscher Katholiken (ZdK), Sprecherin des Radentscheid München.

Im Stadtrat seit 2020

Ziele

  • Eine neue Verteilung des öffentlichen Raums: Mehr Platz zum Zufußgehen, Radeln, Spielen und Verweilen
  • Eine echte Verkehrswende: Sichere Radwege, mehr öffentlicher Verkehr, Priorität für klimafreundliche und gesunde Mobilität
  • Tatsächliche Geschlechtergerechtigkeit: Gleiche Chancen für Mädchen und Frauen von der Kita bis zum Chefposten

Mitgliedschaften

Ausschüsse

  • Mobilitätsausschuss
  • Kommunalausschuss
  • Kreisverwaltungsausschuss
  • Verwaltungs- und Personalausschuss

Aufsichtsrat

  • Tierpark Hellabrunn
  • Münchner Volkshochschule

Beiträge des Stadtratsmitglieds

Pressemitteilung | 09.12.2020

Für eine lebendige Innenstadt, die mehr Platz für Menschen bietet – und weniger für parkendes Blech

Antrag
Antrag | 27.11.2020

Verkehrswende für München: Tram-Ausbauoffensive

Antrag
Antrag | 27.11.2020

Verkehrswende konsequent bürgernah gestalten I: City-Busse für die Münchner Altstadt

Antrag
Antrag | 27.11.2020

Verkehrswende konsequent bürgernah gestalten II: Förderung von Shared Mobility durch Mobilitätsstationen

Antrag
Antrag | 27.11.2020

Verkehrswende konsequent bürgernah gestalten III: Park & Ride kundenfreundlicher ausrichten

Antrag
Antrag | 20.11.2020

München braucht eine Werbewatchgroup

Antrag | 13.11.2020

Ein besseres Mobilitätskonzept für das Oktoberfest

Antrag
Antrag | 12.11.2020

Lokale Verkehrskonzepte in allen Stadtbezirken

Antrag
Antrag | 02.11.2020

Lastenräder: Sichere Abstellflächen in der Innenstadt schaffen

Antrag
Antrag | 29.10.2020

Standortsuche für ein Hospiz

Alle Beiträge →