Julia Post

Stadträtin

Geboren 1989 im Landkreis München. Nach Hotelfach-Ausbildung und Studium der Politikwissenschaft an der FernUniversität Hagen inzwischen Sozialunternehmerin.

Im Stadtrat seit 2020.

Ziele

  • Öko-soziales Wirtschaften stärken
  • Divestment
  • Ausbau der Digitalisierung: Digitaler Behördengang wird zur Regel und kostenfreies WLAN im öffentlichen Nahverkehr
  • Abfallvermeidung: Einheitliches Pfandsystem für Verpackungen von To-Go-Artikeln & verpackungsarme Einkaufsmöglichkeiten in jedem Stadtviertel

Mitgliedschaften

Ausschüsse

  • Umweltausschuss

  • Finanzausschuss

  • Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft

  • IT-Ausschuss

Aufsichtsrat

  • Messe München
  • Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH
  • MGH-Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH

Beiträge des Stadtratsmitglieds

Pressemitteilung | 26.08.2021

Pasinger Fabrik zeitnah sanieren

Antrag
Antrag | 26.08.2021

Sanierung der Pasinger Fabrik zeitnah in die Wege leiten

Antrag
Antrag | 06.08.2021

PV-Prüfung bei Bauvorhaben einführen

Antrag
Antrag | 26.07.2021

Innenstadt-Förderung des Bundes nutzen

Antrag
Antrag | 23.07.2021

In die Zukunft wirtschaften I — Reform der Kriterien zur Vergabe von städtischen Gewerbeflächen

Antrag
Antrag | 23.07.2021

In die Zukunft wirtschaften III — Nach Corona – die Gesundheitskrise darf nicht zur sozialen Krise werden – das MBQ stärken

Antrag
Antrag | 23.07.2021

In die Zukunft wirtschaften IV — Vermittlung leerstehender Gewerbeobjekte vereinfachen

Antrag
Antrag | 23.07.2021

In die Zukunft wirtschaften V — Stadtratshearing: München wird „Fair & Sustainable Finance Kommune“

Pressemitteilung | 23.07.2021

In die Zukunft wirtschaften – Antragspaket für mehr nachhaltigen Wohlstand

Pressemitteilung | 20.07.2021

Ein Citymanager für München

Alle Beiträge →