Kontaktladen OFF+ und Spendenladen sichern!

Antrag:

Der Stadtrat möge beschließen:

Das Kommunalreferat und die städtischen Wohnungsgesellschaften werden gebeten, die Suche nach neuen Räumen für den Kontaktladen OFF+ und den angegliederten Spendenladen aktiv zu unterstützen und alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Sicherstellung des Angebotes von OFF+ ab 2016 zu gewährleisten.

 

Begründung:

Der Kontaktladen OFF+, der kürzlich sein 25-jähriges Bestehen gefeiert hat, ist aus der Suchhilfeinfrastruktur in München nicht mehr wegzudenken.

Nach vielen Jahren am Ostbahnhof ist das OFF+ seit einigen Jahren in der Rosenheimer Straße (Kustermannpark) untergebracht.

Spätestens im Sommer 2016 benötigt das OFF+ für den Kontaktladen und den Spendenladen neue Räume.

Der Kontaktladen ist ein niedrigschwelliges Angebot für Suchtkranke, die hier Überlebenshilfen erhalten (u.a. Beratung, Tagesstruktur, die Möglichkeit des Spritzentausches). Gerade in den letzten Jahren hat sich das OFF+ auf die Betreuung älterer suchtkranker Menschen konzentriert. Darüber hinaus hat das OFF+ mit dem Spendenladen ein Arbeitsprojekt für ältere Süchtige geschaffen, das es zu erhalten gilt.

Um das unentbehrliche Angebot des Kontaktladens OFF+ in der Zukunft abzusichern, benötigen sie aktive Unterstützung bei der Suche nach neuen Räumen.

 

Wir bitten, wie in der Geschäftsordnung des Stadtrates vorgesehen, um eine fristgemäße Bearbeitung unseres Antrages.

 

Fraktion Die Grünen – rosa liste

 

Lydia Dietrich

Mitglied des Stadtrates