Bernd Schreyer

Stadtrat

Geboren 1951 in München. Dipl. Sozialpädagoge (FH) und Sozialplaner. Gründungsmitglied der Münchner Grünen 1979. Von 1973 bis 2017 in der Stadtverwaltung München tätig.

Im Stadtrat von 1986 bis 1990 und seit 2020.

Ziele

  • Wohnraum schaffen: Bezahlbaren Wohnraum von 2.000 auf 4.000 Wohnungen verdoppeln
  • Gemeinwohlorientierter Wohnungsbau: Errichtung von 2.000 Wohneinheiten jährlich durch die städtischen Wohnungsbaugesellschaften und ca. 1.000 Wohneinheiten durch Genossenschaften.
  • Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen für bezahlbaren kompakt-urbanen Wohnraum, zum Schutz unserer Naturräume und für eine Finanzierung von klimaneutraler Infrastrukur und Mobilität
  • Vernetzte grüne Freiflächen: mit Platz für Begenungen, für Verbesserung des Stadtklimas, für Artenvielfalt und für ein attraktives Wegenetz für Fuß- und Radverkehr

Ausschüsse

  • Sozialausschuss

  • Kommunalausschuss

  • Finanzausschuss

  • Stadtplanungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss

Aufsichtsrat

  • GWG
  • Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS)

Beiträge des Stadtratsmitglieds

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Situation im Bahnhofsviertel verbessern

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Aufwertung des Hauptbahnhofs und des südlichen Bahnhofsviertels

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Sozialer Zusammenhalt im Bahnhofsviertel I – Angebote für obdach- und wohnungslose Menschen ausbauen

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Sozialer Zusammenhalt im Bahnhofsviertel II – Gute Arbeit für Alle

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Sozialer Zusammenhalt im Bahnhofsviertel III – Sexarbeit im Bahnhofsviertel

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Sozialer Zusammenhalt im Bahnhofsviertel IV – Angebote für Kinder und Jugendliche schaffen

Antrag
Antrag | 03.01.2022

Sozialer Zusammenhalt im Bahnhofsviertel V – Sicherer Drogenkonsum im Bahnhofsviertel

Antrag
Antrag | 15.12.2021

Projekt Großmarkthalle mit neuer Nutzungsmischung und Zugkraft umsetzen

Pressemitteilung | 09.12.2021

Mehr Wohnungen für wohnungslose und bleibeberechtigte Münchner*innen

Antrag
Antrag | 23.11.2021

Maßnahmen gegen Antisemitismus auf den Weg bringen

Alle Beiträge →