Mit Handycap auf alle Spielplätze

Antrag

Mit Handycap auf alle Spielplätze

Der Stadtrat möge beschließen:

Das Baureferat/Gartenbau wird gebeten, in Zukunft bei allen städtischen Spielplätzen die neu gebaut oder umgestaltet werden, mindestens ein behindertengerechtes Spielgerät mit entsprechender Unterlage einzuplanen und zu prüfen,ob dies auch für private Spielplätze zur Auflage gemacht werden kann.

Begründung:

Das Sozialreferat ist von der Vollversammlung des Stadtrates vom 24.11.2010 damit beauftragt worden, gemeinsam mit allen städtischen Referaten, dem Behindertenbeirat und dem Behindertenbeauftragten der Landeshauptstadt München einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu erarbeiten. Eine Behinderung ist für Kinder besonders schlimm, da sie dadurch häufig nicht im direkten Wohnumfeld mit Freundinnen und Freunden spielen können.

Wir wollen, dass alle Kindern auf allen Spielplätzen ein attraktives Angebot vorfinden. Alles andere käme einer Ausgrenzung dieser Kinder gleich.

Fraktion Die Grünen – rosa liste
Initiative:
Jutta Koller
Siegfried Benker
Gülseren Demirel